Dachreinigungen

Bei Falzziegeln besteht bei dreckigen Fälze die Gefahr dass das Wasser schleichend in die Unterkonstruktion leitet.
Das kann teure Folgeschäden verursachen.



Wir führen nur auf Kundenwunsch oder wenn es notwendig ist eine Dachreinigung mit dem Hochdruckreiniger aus.

Nach einer Dachreinigung emfehlen wir eine Behandlung mit unserem Moosentferner weil dieser auch vorbeugend eingesetzt werden kann.

Die Poren vom Deckmaterial wird mit dem Hochdruckreiniger geöffnet und dadurch kommt es zu einer viel schnelleren Moosbildung.

Dachreinigung + Ziegelfälze mit Wasserhochdruck

Anschliessende Langzeitbehandlung mit AGO Quart

Preise Dachreinigung mit Wasser

Dachreinigung im Profi Hochdruck Verfahren

Bei einem Profi-Hochdruck-Verfahren erhalten Sie eine besonders günstige und effektive Reinigung bei starkem Moosbefall!

Der Richtpreis liegt je nach Objekt bei ca. CHF 5.50 - 12.00 pro m2



Die Preise können je nach Objekt günstiger oder teurer sein.

Folgende Faktoren spielen dabei eine Rolle;
- Dachneigung
- Dachform
- Deckmaterial (Eternit wird von uns nicht mit Wasserhochdruck gereinigt))
- Befall von Moospolster
- Zugang zum Dach
- Höhe

Unsere Offerten werden als Pauschale angegeben damit Sie als Kunde genau wissen was es kostet.

Was ist Bestandteil der Offerte;

Dachkontrolle vom Fachmann.
Rinnenreinigung
Dachfläche mit Wasserhochdruck reinigen.
Reinigung der Umgebung von angefallenen Verunreinigungen.

Sinvoll ist eine vorbeugende Behandlung mit dem Moosentferner AGO-Quart.

Infoflyer der Eternit AG über Dachbeschichtung

Dachbeschichtung

Nur bedingt empfehlenswert ist hingegen die Beschichtung der Dachabdeckung: Das Aufspritzen oder Aufrollen von Schutzacrylaten ist sehr aufwändig. Zudem werden die Überlappungsbereiche nicht erfasst. Voraussetzung für eine Beschichtung ist ein intaktes Deckmaterial. Ist dies nicht der Fall, lohnt sich meist eine Neueindeckung der Deckmaterialien.
(Quelle: schweizerischer Dachdeckermeisterverband)

 

Profidach empfiehlt keine Dachbeschichtung

da es mehr Nachteile zeigt.

  • Die Lebensdauer kannn je nach Sorgfaltder Ausführung von kurzer Dauer sein.
  • Die Lebensdauer eines Daches kann bei unsachgemässer Ausführung oder verwenden von nicht geeigneter Materialien massiv verringert werden.
  • Die Eigenschaften der Deckung können negativ beeinflusst werden.
  • Tonziegel ist nicht gleich Tonziegel, jeder Tonziegel besitzt andere physikalische Eigenschaften. Die Beschichtung muss in jedem fall atmungsaktiv sein. Die Schweizer Tonziegel nehmen wesentlich mehr Wasser (offenporig) auf als z.B. ein deutscher Tonziegel.

  • Kosten sind verhältnissmässig eher hoch.

    Es Hausieren auch mehrere Firmen vom benachbarten Ausland zwecks Dachbeschichtung.
    Eine Schweizer Firma ist bei einem allfälligen Schaden zur Garantie verpflichtet.